Herbstseminar 2017 in Gammertingen

Bezirk 3 / 4
__________________________________________________________________________________________
Teilnahmebescheinigungen stehen nach Ende der Veranstaltung zum Download bereit
____________________________________________________________________________________________
__________________________________________________
weiterer Teilnehmer:
______________________________________________________________________________________________
weiterer Teilnehmer:
______________________________________________________________________________________________

_________________________________________________________

Programm

Herbstseminar 2017, am 20.10.2017

Mariaberg e.V.

72501 Gammertingen

Klosterhof 5

Kommunikationscenter

Tel.:  07124 / 923-0

 

 

 

09.00 –  09.45  Come together

 

09.45 –  10.15  Begrüßung und Vorstellung Mariaberg e.V

    Madalena Störke-Sauer Leiterin Werkfeuerwehr Mariaberg e.V,

    Rüdiger Böhm, Vorstand Mariaberg e.V.

   

    Grußworte

    Michael Hack, Kreisbrandmeister LK Sigmaringen

    Friedrich Sauter, Vorsitzender Kreisfeuerwehrverband     

    Sigmaringen

 

10.15 – 11.15   „Achtsamkeit bei der Feuerwehr“

                       Michael Adam, Kommandant Feuerwehr Albstadt                      

           

11.15 – 11.30    Pause und Möglichkeiten zum Besuch der Fachausstellung

 

11.30 – 13.00    ,,Meinen Leuten geht es nicht gut"

       - Führungskräfte und ihre Verantwortung für ihre Mannschaft“

  Team Notfallseelsorge Landkreis Sigmaringen

 

13.00. – 14.00    Mittagspause und Möglichkeiten zum Besuch

                           der Fachausstellung

 

14.00 – 15.30    „Einsatzbericht- Erfahrungen aus dem Laborbrand am

       Frauenhoferinstitut für Solare Engergiesysteme .in Freiburg am

       24. Februar 2017!"

                        Robert Peuker, Berufsfeuerwehr Freiburg.

  

15.30 – 16.00     Informationen aus dem Verband

                            - Neues und Wissenswertes aus dem Verband

 

16.00 – 17.00     Möglichkeit zur Führung in Mariaberg

           

17.00                    Veranstaltungsende

_________________________________________________________

_________________________________________________________